„Ich glaube an die Kraft von Geschichten; daran, dass sie eine Möglichkeit sind, das Chaos in dem wir leben, zu entschlüsseln. Geschichten können die Widersprüche, die unser Menschsein ausmachen, erfassen. Und sie können eine Brücke zwischen Menschen und Kulturen sein. Dazu müssen sie spannend und unterhaltsam, aber auch wahrhaftig und eigen und dazu imstande sein, den Zuschauer zu berühren.“

 

 

(Photo by Shai Levy)

Nicole Mosleh   Vita

geboren in Frankfurt am Main, als Tochter einer Tschechin und eines Palästinensers.

  • Regieklasse am Center for Advanced Film and Television Studies am American Film Institute (AFI), Los Angeles, lernt hier bei Frank Pierson, Robert Altman und David Lynch
  • Masterclass Visual Story bei Bruce Block
  • Stipendiatin der Drehbuchwerkstatt München an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF), München
  • Masterclass Directing Actors bei Judith Weston am Binger Institut, Amsterdam
  • SAGAs Writing Interactive Fiction an der HFF, München

 

Ihr Buch „Drehbuchschreiben – Das Geheimnis glaubwürdiger Charaktere und fesselnder Geschichten“ ist im Oktober 2013 im UVK Verlag erschienen.

  • Stipendiatin der Université d’Été an der FEMIS, Staatliche Filmhochschule, Paris
  • Arbeitsaufenthalt in Paris
  • Masterclass Script Analysis and Rehearsal Techniques bei Judith Weston am Binger Institut, Amsterdam
  • Studium der Kulturanthropologie, Europäischen Ethnologie und Arabischen Sprache in Frankfurt am Main

 

Neben ihrer Tätigkeit als Drehbuchautorin, Dramaturgin und Regisseurin, ist Nicole Mosleh als Gastdozentin für Drehbuchschreiben tätig. Sie unterrichtet u.a. an ZDF, Bavaria Film GmbH, an Filmhochschulen und diversen Filmhäusern.

Filmografie

(Auswahl)

Auszeichnungen

(Auswahl)

ONLY YOU, (Drehbuch)
Audio Serie „Audible Originals“ im Auftrag von Audible

KRONHEIM, (Drehbuch)
Audio Serie „Audible Originals“ im Auftrag von Audible

VERLIEBT IN  BÖHMEN, (Drehbuch)
TV-Film im Auftrag von Ziegler Film

2746, (Buch, Regie, Produktion)
Kino, Deutschland/Türkei, in Vorbereitung
Drehbuchförderung HFF-HR

NEMESIS, (Buch, Regie, Produktion)
Kino, Deutschland/Italien
Limago Filmproduktion/Hessischer Rundfunk (2010)

NAKBA (Buch & Regie)
Kino, Dokumentarfilm (in Vorbereitung)

Untitled Yücel Yolcu-Project (Drehbuch)
Kino, Deutschland/Türkei, in Entwicklung

NO FAVOR GOES UNPUNISHED (Buch & Regie)
Kurzfilm, USA (2000)

CYCLE OF A SPIDER (Buch & Regie)
Kurzfilm, USA (2000)

THE HAIRCUT (Buch & Regie)
Kurzfilm, USA (2000)

RÊVES (Buch, Regie, Schnitt)
Kurzdokumentarfilm, Frankreich (1997)

MÖHRENGEMÜSE (Buch, Regie, Produktion)
Kurzfilm, Deutschland (1995)

2. Mecom Drehbuchpreis für DER TRIP

3. Preis Tankred Dorst-Drehbuchpreis für ALICE

1. Preis beim Cinéma du Réel Festival in Paris
„Intelligent, poetisch, kinobegabt“ (Cahiers du Cinéma) für RÊVES

1. Preis Up-and-coming European Cinema Festival für MÖHRENGEMÜSE

2. Preis Filmfestival Schwerin, Prädikat wertvoll,
Lobende Erwähnung Max Ophüls Prize & Filmfestival Hyderabad/
Indien für MÖHRENGEMÜSE

Informationen zur Lehrtätigkeit finden Sie hier: www.nicolemosleh.de

© 2018   Nicole Mosleh